BLEACHING UND PZR

Voraussetzung für das erfolgreiche Bleaching ist eine gründliche zahnärztliche Untersuchung, um z.B. Undichtigkeiten an bestehenden Füllungen auszuschließen. Außerdem sollte unbedingt eine professionelle Zahnreinigung erfolgen, um optimale Aufhellungsergebnisse zu erzielen.

Meist führen wir die professionelle Zahnreinigung zusammen mit dem Bleaching durch, um Ihnen in nur einer Sitzung zu einem selbstbewussten und strahlendem Lächeln zu verhelfen.

WIE FUNKTIONIERT DAS BLEACHING?

Nach der PZR wird das Zahnfleisch sorgfältig abgedeckt und das Bleaching-Gel auf die Zähne aufgetragen. Dieses Bleichmittel wird anschließend mit einer speziellen Lampe bestrahlt.

Dabei werden die Wirkstoffe des Gels aktiviert und es entsteht Sauerstoff, welcher in die oberen Schichten des Zahnschmelzes eindringt und die dort vorhandenen Verfärbungen beseitigt.

Diese Behandlung dauert etwa 15 Minuten und wird je nach Bedarf 3 – 4 mal wiederholt.